Das Auto der Zukunft: Es geht auch ohne Lenkrad
Das Auto der Zukunft: Es geht auch ohne Lenkrad Bilder

Copyright: Google

Mehr und mehr elektronische Steuergeräte übernehmen Funktionen im Auto, die seit fast 130 Jahren Autofahrern vorbehalten waren. In den letzten hundert Jahren hat sich die Ausrüstung des Autos eher wenig verändert, die kommenden 20 Jahre dürften eine Revolution bringen.

So könnten bis zum Jahr 2030 Rückspiegel, Hupen und manuelle Bremsen aus dem Pkw verschwinden. Das prophezeien Automobilexperten eines US-Symposiums zu autonomen Autos. So sind die Teilnehmer auch davon überzeugt, dass bis 2035 Lenkrad und Gaspedal im Auto überflüssig werden. Googles kürzlich vorgestelltes selbstfahrendes Auto wird zwar häufig belächelt, in rund zwei Jahrzehnten könnten nach Meinung der Experten aber alle Pkw so aussehen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover D350

Range Rover und Range Rover Sport D350 MHEV

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio

Alfa Romeo Giulia Quadrifoglio: Pures Adrenalin

Toyota Hilux Invincible.

Toyota Hilux Invincible geht ins Gelände

zoom_photo