Not very british

Das berühmte London Taxi ist nicht mehr Marktführer
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Die berühmten schwarzen Taxis sind nicht nur ein Wahrzeichen Londons, sondern gehören zu unserem Bild von Großbritannien überhaupt.

Deutsche Großraum-Taxis dominieren das Stadtbild

Das aktuelle TX4 der London Taxi Company muss sich derzeit allerdings einem ausländischen Kontrahenten geschlagen geben: Der Mercedes-Benz Vito wird in London inzwischen öfter als Taxi verkauft als das legendäre Original. Eine Studie der Verkehrsorganisation Transport for London zählt für die ersten neun Monate dieses Jahres 625 Lizenzen für Vito-Taxis und 474 für den LTC TX4. Mit einem Anteil von über 55 Prozent ist Mercedes-Benz damit Taxi-Marktführer in der englischen Hauptstadt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo