Elektrische ÖPNV

Der Countdown für den Zero-Emission-Bus von Mercedes-Benz Citaro läuft
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Der Countdown für Zero-Emission-Busse läuft: Ende kommenden Jahres wird Mercedes-Benz die Serienfertigung eines Stadtbusses mit vollelektrischem Antrieb auf Basis des Mercedes-Benz Citaro aufnehmen. Der vollelektrische Citaro bezieht seine Antriebsenergie aus Lithiumionen-Batterien in einem modularen Aufbau des Batteriepakets, was eine individuell Anpassung an unterschiedliche Einsätze im Stadtverkehr ermöglicht.

Thermomanagement-Einheit soll Verbrauch zusätzlich senken

Neben der Aufladung an der „Steckdose“ im Depot wird Mercedes-Benz den Citaro zusätzlich auf Wunsch mit unterschiedlichen Systemen für Zwischenladungen anbieten. Der Antrieb erfolgt über eine Hinterachse mit radnabennahen Elektromotoren, wie sie bereits im Citaro G BlueTec Hybrid eingesetzt wird. Besonderheit des elektrischen Antriebs wird ein Thermomanagement für Antrieb und Klimatisierung sein, das den Energieverbrauch deutlich senkt.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo