Der Kona N ist auf dem Sprung

auto.de Bilder

Copyright: Hyundai

Weg mit der Verkleidung: Hyundai Motor zeigt den neuen Kona N zum ersten Mal ohne Tarnung. Bei seiner Entstehung haben die N-Abteilung und das Design-Center der Marke erstmals in Sachen sportliches SUV eng zusammengearbeitet.

Designmerkmale

"Die Front wird durch große, sportliche Lufteinlässe geprägt", heißt es beim südkoreanischen Hersteller. Eine spezielle Lichtsignatur soll dem neuesten Hyundai-Hochleistungsmodell einen kraftvollen Auftritt verleihen. Der untere Teil des zweigeteilten Kühlergrills ist einem Flugzeugrumpf nachempfunden und in die Breite gezogen. Ein großer, zweigeteilter Heckspoiler sorgt für mehr Abtrieb, darin ist - typisch N-Modelle - die dritte, dreieckige Bremsleuchte integriert. Die zwei großen Endrohre der Sportabgasanlage und ein dominanter Diffusor sorgen zusammen mit den Radlaufverkleidungen in Wagenfarbe für den passenden Auftritt. Ein Übriges tun spezielle Leichtmetallfelgen und rote Farbakzente an Seitenschweller, Heckschürze und Frontlippe. Weitere Details zum N-Kona will der Hersteller in Kürze bekannt geben.
mid Groß-Gerau - Die zwei großen Endrohre der Sp

Copyright: Hyundai

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Seat Leon e-Hybrid vor dem archäologischen Park i

Unterwegs mit dem Seat Leon e-Hybrid zu den alten Römern in Xanten

c-klasse_allterrain

Mercedes-Benz C-Klasse All-Terrain im Anmarsch

Audi Q7 50 TDI Quattro

Praxistest Audi Q7 50 TDI Quattro: Ruhiges Reisen ohne Schnörkel

zoom_photo