Lexus

Der Lexus RX macht sich lang

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Lexus

Lexus bietet den RX ab Frühjahr 2018 auch als „L“ mit einer dritten Sitzreihe an. Dafür wurde das Modell um elf Zentimeter gestreckt und die Heckklappe in einem steileren Winkel montiert.

Bei der siebensitzigen Version ist die Rücksitzbank im Verhältnis 60:40 umklappbar. Der Einstieg in die dritte Sitzreihe wird durch Ziehen eines Hebels ermöglicht, der die zweite Sitzreihe nach vorn gleiten lässt. Durch die etwas höhere Position der mittleren Reihe bekommen die Passagiere der hinteren Reihe möglichst viel Beinfreiheit. Auch die Sitze sechs und sieben sind elektrisch verstellbar.

Lexus kündigt außerdem die größte Ladefläche im Wettbewerbsumfeld an. Preise nannte Lexus für das neue Modell noch nicht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Cupra Urban Rebel Racing Concept

Fahrt im Curpa Urban Rebel Racing Concept: Vorbote

Peugeot 408

Fahrbericht Peugeot 408: Schräge Kreuzung

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

Extraportion Performance für Audi RS 6 Avant und RS 7 Sportback

zoom_photo