Mach(t) Platz

Der Opel Grandland X im Freizeit-Einsatz

Opel Grandland X Bilder

Copyright: Opel

Sports Utility Vehicles sind ja schon von ihrem Namen her dazu prädestiniert, als fahrbarer Untersatz für alle möglichen Sport- und Freizeitaktivitäten herhalten zu müssen. Deshalb bietet Opel auch für den Grandland X ein umfangreiches Zubehör-Paket an.

Wochend' und Sonnenschein

So gibt es, sollte der bis zu 1.652 Liter fassende Kofferraum mal nicht ausreichen, eine Auswahl flexibler Transport- und Trägersysteme, die mit Dachboxen kombiniert oder zum Transport etwa von Surfbrettern oder Kajaks genutzt werden können. Unter anderem lassen sich auch Fahrräder mit Hilfe verschiedener Heckträger ans Ziel bringen. Und außerdem gibt es für den Grandland X noch eine Vielzahl von Komfort- und Sicherheitsausstattungen für innen und außen, Räder und Reifen sowie Styling- und OPC-Line-Elemente bis hin zur rutschfesten Laderaumschale oder schicken Alu-Trittbrettern.

auto.de

Copyright: Opel

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo