Export

Dethleffs liefert 100 Wohnwagen für Olympia
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dethleffs

Der allgäuer Hersteller von Caravan und Reisemobilen wird die Winterspiele in Südkorea mit seinen Wohnwagen ausrüsten. Grund dafür sind die begrenzten Hotelkapazitäten am Veranstaltungsort.

Unterkunft geregelt

Dethleffs liefert für die olympischen Winterspiele im Februar in der südkoreanischen Stadt Pyeongchang 100 Wohnwagen. Die jeweils 50 Caravans der Baureihen C’go und Camper werden rund um die verschiedenen Wettkampfstätten aufgestellt. Sie dienen als Übernachtungs- und Aufenthaltsmöglichkeit vor Ort. Auch für die darauf folgenden Paralympics fungieren die Wohnwagen als Unterkünfte für Journalisten, besondere Gäste und Mitarbeiter.

auto.de

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dethleffs

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Mercedes-Benz A- und B-Klasse erstmals als Plug-in-Hybrid

Porsche Panamera.

Porsche Panamera Erlkönig mit 820 Pferden

Der Bolide, der bei Testfahrten auf dem Nürburgring als Erlkönig seine Runden dreht, ist Porsches großes Aufgebot gegenüber der aktuellen Generation Panamera, die 2022 auslaufen wird

Der Opel Manta - ein Sportflitzer

zoom_photo