Detroit 2015

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS
Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Detroit 2015: Mini John Cooper Works hat jetzt 231 PS Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Manfred Zimmermann

Mini präsentiert auf der NAIAS in Detroit (- 25.1.2015) als Weltpremiere den neuen John Cooper Works. Die Leistung des 3,87 Meter kurzen Topmodells steigt in der Neuauflage um zehn Prozent auf 170 kW / 231 PS. Beim Drehmoment legt Mini mit 320 Newtonmetern gleich fast ein Viertel drauf. Der John Cooper Works beschleunigt in deutlich unter 6,5 Sekunden von null auf 100 km/h und hat einen kombinierten Normverbrauch von (je nach Getriebe) 5,7 bis 6,7 Litern je 100 Kilometer. Ausgestattet ist der 246 km/h schnelle John Cooper Works unter anderem mit einer neu entwickelten Brembo-Sportbremsanlage. Äußere Erkennungsmerkmale sind unter anderen die exklusiven 17-Zoll-Räder, die modellspezifische Front- und Heckschürze sowie der Heckspoiler.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Diesel-Dämmerung: Totgesagte leben länger

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Ford Puma ST: Den Berglöwen zieht es auf die Rennstrecke

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

Skoda: bis zu 4727 Euro „Clever“ sparen

zoom_photo