Vernetzung

Deutsche Autobauer planen Allianz gegen Google
Deutsche Autobauer planen Allianz gegen Google Bilder

Copyright: VW

Mit einer Allianz gegen den IT-Giganten Google wollen die deutschen Autobauer jetzt mobil machen. Dabei geht es vor allem um den Austausch von Daten für Echtzeitkarten für die Navigationssysteme. Es bestehe ein gemeinsames Interesse an einer sehr guten Karte, sagte BMW-Entwicklungschef Klaus Fröhlich jetzt der „Automobilwoche“: Und sehr gut werde diese Karte dadurch, dass viele Autos ihr Informationen liefern: „Beispielsweise, wo es einen Unfall gegeben hat“, meint Klaus Fröhlich. Das sei eine Geschäftsgrundlage, an der die Autoindustrie auch arbeitet. Daimler-Entwicklungschef Thomas Weber spricht sich ebenfalls für eine Kooperation aus: „Wenn wir uns für einen Datenaustausch zusammenschließen, ist das eine große Chance für die Sicherheit auf den Straßen in ganz Deutschland.

Echtzeitkarte mit aktuellen Verkehrsmeldungen

„Technisch werden die Informationen der Kameras sowie der Radar- und anderer Sensoren in den Fahrzeugen erfasst und dann von den einzelnen Herstellern analysiert. Mit dem Austausch der Daten soll eine Echtzeitkarte mit allen Verkehrsinformationen wie unteranderem zu Wanderbaustellen, Unfällen, Falschfahrern oder kurzfristigen Sperrungen, entstehen. Noch aber fehlt ein gemeinsamer Standard zur Weiterverarbeitung dieser Daten durch alle Unternehmen. Dabei sind diese Informationen die technische Grundlage für das automatisierte Fahren.

Vernetzung birgt großes Potenzial

Heute werden entsprechende Karten bereits für optimierte Navigationssysteme genutzt. Google sieht in diesem Markt ein großes Potenzial und hat 2013 für umgerechnet rund eine Milliarde Euro den Echtzeitkarten-Anbieter Waze übernommen. Hersteller von klassischen Navigationsgeräten und Software sind auf GPS-Daten angewiesen, die diese detaillierten Informationen nicht bieten können.Der Verband der Automobilindustrie VDA begrüßt die Allianz der Hersteller: Es dürfe langfristig nicht bei Insel-Lösungen der Autokonzerne bleiben. Die Vernetzung bedeute, dass sich alle Hersteller auf einheitliche Standards einigen, so der VDA.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo