Deutsche Autozulieferer schlagen sich besser als die Konkurrenz
Deutsche Autozulieferer schlagen sich besser als die Konkurrenz Bilder

Copyright: auto.de

Deutsche Autozulieferer meistern die derzeitige Wirtschaftskrise besser als ihre ausländischen Konkurrenten. Unter den zehn stärksten Automobilzulieferern weltweit kommen sechs aus Deutschland wie zum Beispiel die Automobilsparte von Bayer, die Automotive-Sparte von BASF, Bosch und Continental.

Das ist das Ergebnis einer Studie der Frankfurter Unternehmensberatung PRTM, die von dem Magazin „Wirtschaftswoche“ in Auftrag gegeben wurde. Um die Zukunftsfähigkeit der Firmen zu bewerten, wurden Geschäftszahlen wie Gewinn, Finanzkraft, Umsatzentwicklung, Innovationsstärke, Kundenstruktur sowie Produktsortiment von 39 internationalen Automobilzulieferern zu einer Kennzahl zusammengefasst, darunter 14 deutsche Unternehmen. Daraus ergab sich das Maß für die Fähigkeit, die Wirtschaftskrise zu meistern.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 N-Line

Hyundai i10 N-Line: Cityflitzer im Fahrbericht

Dacia Spring Electric

Dacia Spring Electric: Einstieg ins elektrische Zeitalter

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

zoom_photo