Deutscher Biodiesel boomt im Ausland
Deutscher Biodiesel boomt im Ausland Bilder

Copyright: auto.de

Deutschland verkauft immer mehr Biodiesel ins Ausland. In den ersten neun Monaten 2013 sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes 1,1 Millionen Tonnen exportiert worden. Das entspricht einem Zuwachs von fast 14 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum.

Gleichzeitig sind die Einfuhren um ein Viertel auf 446 833 Tonnen Biodiesel geschrumpft. Durch den gestiegenen Überschuss auf gut 672 000 Tonnen hat sich Deutschland noch stärker zu einem Nettoexporteur entwickelt. Die größten Abnehmer des deutschen Biodiesels sind die Niederlande, Polen und Österreich. Erstmals lieferte Deutschland fast 100 000 Tonnen in die Vereinigten Staaten. Zuvor waren es jährlich deutlich kleinere Mengen von durchschnittlich 500 Tonnen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Toyota Mirai: Brennstoffzelle zum Schnäppchenpreis

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar I-Pace: Schneller laden und freier atmen

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

Jaguar F-Pace SVR noch ein bisschen schneller

zoom_photo