Lancia

Deutschlandpremiere des neuen Lancia Delta im April
Deutschlandpremiere des neuen Lancia Delta im April Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

auto.de Bilder

Copyright:

Der neue Lancia Delta wird auf der diesjährigen 18.
„Auto Mobil International“ (AMI)
in Leipzig sein Deutschlanddebüt
feiern. Neu ist neben dem produktseitig wichtigsten Protagonisten der
Marke auch das Standdesign im „Lancia Fashion“-Stil.

Neue Optik

Die
neue Optik gehört zu den sichtbaren Bereichen einer in den letzten zwei
Jahren vollzogenen Neustrukturierung der Marke, die Produkte,
Serviceleistungen, Marketingmaßnahmen sowie den Ausbau des europäischen
Händlernetzes umfasst.

Exterieur

Die Frontansicht des Delta prägen ein
markanter Kühlergrill mit prominent platziertem Markenlogo, ein großer
Lufteinlass im unteren Karosseriebereich und voluminöse Radhäuser. In
der Seitenansicht soll die bogenförmig gespannte „Flying
Bridge“-Dachkontur und die trapezförmige D-Säulen für Spannung und
Dynamik sorgen.

[foto id=“11873″ size=“small“ position=“left“]Interieur

Ein Stilelement des neuen Delta ist die
scheinbar frei schwebende Mittelkonsole, deren Wirkung durch weiß
hinterleuchtete und dreidimensional hervorgehobene Bedientasten betont
wird. Mit 4,50 Metern Länge, über 2,70 Metern Radstand sowie 1,80
Metern Breite und 1,50 Metern Höhe bietet der im Centro Stile Lancia
entworfene Delta Reisequalitäten.

Aggregat

Für den Antrieb stehen drei
Versionen zur Verfügung stehen, jeweils in Kombination mit
Turboaufladung und Sechsgang-Schaltgetriebe mit wahlweise manuellem,
automatisiertem oder automatischem Schaltmodus. Die beiden 1.4
Turbojet-Benzinmotoren generieren Leistungen von 88 kW/120 PS
beziehungsweise 110 kW/150 PS, der 1.6 Multijet-Turbodiesel mit
Euro-5-Abgasstatus ebenfalls 88 kW/120 PS.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Der Ford Explorer kann bestellt werden

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Erlkönig: Porsche 718 Cayman GT4 RS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

zoom_photo