Deutz: 500 000. Motor aus Ulm

Deutz: 500 000. Motor aus Ulm Bilder

Copyright: auto.de

Der Motorenhersteller Deutz feiert Produktionsjubiläum: Im Ulmer Werk ist der 500 000. Motor vom Band gerollt.

Bereits seit 1967 werden in der Produktionsstätte Triebwerke hergestellt. Aktuell stehen luft- und wassergekühlte Motoren mit einer Leistung von bis zu 500 kW auf dem Programm.

Sie werden beispielsweise in Baumaschinen sowie in Nutz- und Schienenfahrzeugen eingesetzt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

Lexus LX 600

Lexus LX 600: Der Über-Land-Cruiser

zoom_photo