Die günstigere Reparatur im Internet finden
Die günstigere Reparatur im Internet finden Bilder

Copyright: Pro Motor

Für vergleichbare Reparaturen am Auto existieren häufig große Preisunterschiede. Wie es dazu kommt, dass Werkstätten die gleiche Leistung zu unterschiedlichen Preisen abrechnen, erklärt der Internet-Dienst www.schadenladen.de mit Blick auf Stundenlohn, Auslastung und Art der Reparatur.

Vor allem aus unterschiedlichen Lohnkosten ergeben sich laut SchadenLaden erhebliche Differenzen auf den Rechnungen. So arbeiten Vertrags- oder Markenwerkstätten in der Regel teurer als freie Betriebe.

Das Internetportal hilft Autofahrern bei der Suche nach dem günstigsten Reparaturangebot für Lack-, Glas- und Blechschaden. Dafür müssen die Auftraggeber einige Fotos hochladen und Fragen zum Schaden sowie zum Fahrzeug beantworten. Die bei SchadenLaden teilnehmenden Werkstätten können sich um den Auftrag bewerben und geben auf der Website ein Festpreisangebot ab. Das sorgt dafür, dass Werkstätten mit kurzfristig freien Kapazitäten auf neue Aufträge zugreifen und mit günstigen Preisen ihre Auslastung verbessern können. Nach Angaben des Portals nehmen bereits mehrere hundert Werkstätten in ganz Deutschland teil.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Porsche Panamera

Porsche Panamera Turbo S E Hybrid mit 700 PS

Kia Stinger GT

Überarbeiteter Kia Stinger GT kann bestellt werden

Range Rover Evoque P300e PHEV

Range Rover Evoque P300e: Das Herz von England

zoom_photo