Die neue Vespa Sprint – eine sportliche Italienerin
Die neue Vespa Sprint - eine sportliche Italienerin Bilder

Copyright: Piaggio

Die neue Vespa Sprint ? eine sportliche Italienerin Bilder

Copyright: Piaggio

Die neue Vespa Sprint ? eine sportliche Italienerin Bilder

Copyright: Piaggio

Eine Legende lebt weiter. Kaum ein anderer Roller verkörpert so intensiv das Gefühl von Freiheit, Individualität und Dolce Vita wie eine Vespa. Das italienische Zweirad steht für Lebensfreude pur, für Vitalität, für Sonne und Sommer. Seit den 1960er Jahren eroberte eine sportliche Generation der Vespa die Städte und Straßen Europas. Der Roller zeigt sich schlank, flink, agil, modern und genau so möchten sich die Fahrer fühlen. Jetzt präsentiert die Piaggio Group mit der neuen Sprint das jüngste Modell der Vespa-Familie, das im April bei den Händlern stehen wird. Das 50er-Einstiegmodell kostet laut Piaggio 3 350 Euro.

Der Roller basiert auf der vor kurzem vorgestellten Vespa Primavera. Nomen est Omen. Piaggio schickt die Sprint in einem sportlichen Outfit an den Start und verspricht ein schlankes, leichtes und komfortables Zweirad, das in einer sich rasend verändernden Welt und Gesellschaft junge und jung gebliebene Fahrer ansprechen soll. Mit der Vespa Sprint rollt erstmals ein „Small Body“ – [foto id=“504973″ size=“small“ position=“right“]wie Kenner die Vespa mit kleinem Chassis nennen – auf 12-Zoll-Alu-Rädern durch die Städte. Die Freunde klassischer Vespa-Farben haben Weiß Montebianco, Rot Dragon oder Schwarz Lucido, Blau Gaiola oder Gelb Positano zur Auswahl. Eine schwarze Sitzbank mit weißem Leder als Sitzfläche und der rechteckige Scheinwerfer sollen den sportlichen Look des Kultobjektes hervorheben.

Den Fans der Italienerin stehen drei Motorenkonzepte zur Verfügung. Zum 125-ccm-Einzylinder-Viertaktmotor gehört eine elektronische Benzineinspritzung. Für den Einstieg in die Vespa-Welt eignet sich die 50-Kubik-Version. Echte Klassik-Fans entscheiden sich sicherlich für den kraftvollem Zweitaktmotor und besonderen Sound, der so manchen vielleicht an den Sommerurlaub in Siena, Rom oder Rimini erinnert.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Vorstellung Challenger Combo X 150: Agiler Van mit Womo-Komfort

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Das sind die beliebtesten SUV-Marken

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

Der Opel Corsa Individual sticht hervor

zoom_photo