Dodge

Dodge Journey: Mitte 2008 auf den Märkten außerhalb Nordamerikas

Dodge Journey: Mitte 2008 auf den Märkten außerhalb Nordamerikas Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Dodge stellt das Modell Journey auf der IAA in Frankfurt mit einer Weltpremiere vor.

Für das Modelljahr 2009 kommt er als 5- und als 5+2-Sitzer in den Versionen SE, SXT und R/T im ersten Quartal 2008 zu den US-Händlern.

Mitte 2008 erscheint er als Links- und als Rechtslenker auf den Märkten außerhalb von Nordamerika.

Aggregate

Für den Dodge Journey stehen verschiedene Motor-Getriebe-Kombinationen zur Verfügung, die die Anforderungen der Käufer mittelgroßer Crossover-Fahrzeuge erfüllen. Dazu gehören ein sparsamer 2,4 Liter-Vierzylinder-Weltmotor, ein 2,7 Liter-V6 Flex-Fuel-Triebwerk (für die USA und Kanada), das auch mit E-85 betrieben werden kann (Flex-Fuel-Vehicle FFV), auf Wunsch ein 3,5 Liter-V6 mit Sechsgang-Automatikgetriebe und Auto Stick (für die USA und Kanada) sowie ein 2,0 Liter-Turbodiesel mit 140 PS.

(ar/hg)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Fahrbericht: Alfa Romeo Tonale Plug-in-Hybrid Q4

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Der Volvo EX90 hat alles im Blick

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

Audi Q8 e-tron aerodynamischer und effizienter

zoom_photo