Dodge Ram – Durstiger Widder für Pick-up-Fans
Dodge Ram - Durstiger Widder für Pick-up-Fans Bilder

Copyright: auto.de

Lange war der Pick-up in den USA ein Erfolgsmodell. Doch steigende Spritpreise lassen den Absatz der bulligen Pritschenwagen sinken. Darunter leidet auch der Dodge Ram 1500, bei den Verkaufszahlen lange Zeit hinter der Ford F-Serie Nummer zwei in seiner Klasse. In Deutschland wird das Modell offiziell nicht angeboten und ist nur über Importeure erhältlich. Doch seine Liebhaber lassen sich auch nicht von dem schluckfreudigen V8-Ottomotor abschrecken. Das 5,7 Liter große Top-Triebwerk des Allraders entwickelt 246 kW/335 PS und stellt ein brachiales Drehmoment von 508 Nm zur Verfügung. Im Stadtverkehr fließen pro 100 Kilometer nach US-Messverfahren rund 18 Liter Benzin durch die halbkugelförmigen Hemi-Brennräume des Aggregats. Ausgeglichen werden die hohen Betriebskosten vom bulligen Auftritt des US-Boliden. Auf deutschen Straßen ist er mit rund 5,25 Metern länge ein Hingucker, wie die Videoaufnahmen der Redaktion Motorvision zeigen (www.motorvision.de).

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo