Ducati verbessert Sitzkomfort der Multistrada

Ducati verbessert Sitzkomfort der Multistrada Bilder

Copyright: auto.de

Ducati Hypermotard 1100 Evo SP „Corse Edition“. Bilder

Copyright: auto.de

Die Ducati Multistrada 1200 S Touring in Racing Titanium Matt. Bilder

Copyright: auto.de

Kurz nach Präsentation der neuen Streetfighter 848 und wenige Wochen vor der Weltpremiere des neuen Superbikes 1199 Panigale auf der Mailänder Motorradmesse EICMA (8. – 13.11.2011) hat Ducati weitere Einzelheiten zum Modelljahr 2012 bekanntgegeben. So erhält die gesamte Multistrada-Modellfamilie eine modifizierte Fahrer-Sozius-Sitzbank Kombination mit einer vergrößerten Fahrersitzfläche für höheren Komfort.

Die Ducati Multistrada 1200 S Touring wird zudem in der neuen Farbvariante „Race Titanium Matt“ mit einem Fahrzeugrahmen in „Racing Black“ angeboten. Die Hypermotard 1100 Evo SP wird im neuen Modelljahr [foto id=“383390″ size=“small“ position=“left“] auch als „Corse Edition“ mit gesteigerter Sportlichkeit für den Einsatz auf der Rennstrecke angeboten. Erhöhte Bodenfreiheit, hochwertige Federelemente und ein höher angebrachter Lenker sind die wesentlichen Änderungen des Modells in der offiziellen rot-weiß-schwarzen Farbgebung des Ducati Corse Teams.

In Ergänzung zu den Modellpflegemaßnahmen wird für 2012 für den asiatischen Markt ein weiteres neues Modell präsentiert. Die Monster 795 wird im Rahmen des kommenden MotoGP-Rennens in Malaysia der Weltöffentlichkeit vorgestellt. Sie dient für den Asien-Pazifik-Raum als neues Einstiegsmodell in die Monster-Baureihe.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Aston Martin DBX

Praxistest Aston Martin DBX: Extravaganz für die SUV-Welt

Lexus LX 600

Lexus LX 600: Der Über-Land-Cruiser

zoom_photo