Neue Reiseenduroreifen

Dunlop Trailsmart löst Trailmax ab

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Dunlop

Dunlop hat den Trailmax TR91 weiterentwickelt und bietet den Reiseenduroreifen nun als Trailsmart an. Versprochen werden guter Nässegrip und hohe Laufleistung. Eine neue Hightech-Silica-Laufflächenmischung und sich überkreuzende Profilrillen nehmen das Regenwasser auf und leiten es ab. Eine optimierte Positiv-Negativ-Profilverteilung verbessert laut Hersteller die maximale Haftung im Trockenen.

Mit ausbalancierter Blocksteifigkeit und optimierter Profilrillenbreite erhöht sich die Laufleistung des Trailsmart im Durchschnitt um 14 Prozent gegenüber dem TR91. Das ergaben externe Tests auf einer BMW R 1200 GS, die mit dem Trailsmart in den Dimensionen 110/80 R19 und 150/70 R17 bestückt war. Für Komfort, Stabilität und Eigendämpfung soll die Joint-Less-Belt-Technologie mit einem aufgespulten Gürtel sorgen.

Zurzeit liegen über 200 Freigaben für den Trailsmart inklusive Mischbereifungen mit dem Trailmax TR91 vor. Davon profitieren unter anderem zahlreiche BMW-Modelle von der G 650 über die F 700/800 GS und R 80/100 GS und bis zu den großen Reiseenduros mit Vierventil-Boxermotor.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

mercedes eqe

Mercedes EQE SUV erwischt

bmw m3 touring

Getarnter BMW M3 Touring

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

Praxistest Aiways U5: Viel Auto fürs Geld

zoom_photo