Durchdachtes Lkw-Management spart Kraftstoff
Durchdachtes Lkw-Management spart Kraftstoff Bilder

Copyright:

Maßnahmen wie die Anschaffung emissionsarmer Lkw, umfangreiche Fahrerschulungen und ein optimiertes Routenmanagement können für einen Fuhrpark deutlich Kosten einsparen und zudem die Umwelt entlasten. Dafür erhielt der Heilbronner Fritz-Gruppe in diesem Jahr den Dekra-Award. Das mittelständische Fuhrunternehmen setzt im internationalen Verkehr über 100 Lastzüge ein.

Die meisten erfüllen die Schadstoffnorm Euro 5, einige wenige die strengere Euro-6-Norm. Um die Flotte effektiv einsetzen zu können, organisiert ein neu installiertes Telematiksystem ebenfalls sämtliche Fahrten. Letztlich konnte mit umfangreichen Spritspartrainings der Kraftstoffverbrauch innerhalb von drei Jahren um fast ein Drittel gesenkt werden. Das entspricht einer Ersparnis von fast 700 000 Litern Diesel. Zusätzlich konnte für eine neue Lkw-Waschanlage der jährliche Wasserverbrauch um mehr als ein Viertel reduziert werden.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

Renault Zoe lädt schneller und kommt weiter

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

SsangYong Korando: Konkurrenzfähige Neuauflage

Audi e-Tron: Eine spannende Tour

Audi e-Tron: Eine spannende Tour

zoom_photo