Duval ersetzt Galli bei Rallye Neuseeland: Duval ersetzt Galli

Duval ersetzt Galli bei Rallye Neuseeland: Duval ersetzt Galli Bilder

Copyright: auto.de

(motorsport-magazin.com) Francois Duval wird Gigi Galli bei der kommenden Rallye Neuseeland ersetzen. Zusammen mit Matthew Wilson wird er auf Punktejagd für Stobart Ford gehen. Da ein Team normalerweise zwischen zwei Rallyes nur ein Element einer Fahrerpaarung verändern darf, wurde ein Antrag an die FIA gestellt, um Fahrer und Beifahrer austauschen zu dürfen. Als Begründung führte das Team Sicherheitsrisiken an, die durch eine Sprachbarriere zwischen Fahrer und Beifahrer entstehen würden.

Nach Gigi Gallis Ausfall ist Francois Duval die logische Wahl. Nach seiner guten Fahrt auf das Podium der Rallye Deutschland, die jedoch noch von Eingewöhnungsproblemen gebremst wurde, erhält er so die Möglichkeit weitere Erfahrungen zu sammeln. Bei der Rallye Spanien und Korsika könnte er dann auf Asphalt möglicherweise nicht nur an die Leistung aus Deutschland anknüpfen, sondern sogar um die Spitze kämpfen.

adrivo Sportpresse GmbH

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

Ranger_Raptor_002

Neuer Ford Ranger Raptor rollt heran

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

Porsche Taycan wird neues Safety-Car der Formel E

zoom_photo