E-Bikes

E-Bikes immer beliebter
auto.de Bilder

Copyright: Pressedienst Fahrrad PDF

Egal, ob Jung oder Alt: Elektro-Fahrräder werden immer beliebter. Kein Wunder, denn die Leistung der Akkus wächst und die Reichweite der Modelle steigt.

Knapp jeder fünfte Deutsche (19 Prozent) möchte sich laut einer Forsa-Umfrage gern ein E-Bike anschaffen. Besonders beliebt ist die technische Unterstützung bei den Befragten zwischen 45 und 59 Jahren: 25 Prozent planen den Kauf eines Elektrorads.“Die schnellen Flitzer machen das Radfahren zum Vergnügen“, sagt Sandra Kniesigk, Versicherungsexpertin von CosmosDirekt. „Wer mit dem E-Bike unterwegs ist, sollte jedoch besondere Rücksicht auf Fußgänger oder langsamere Fahrradfahrer nehmen.“ Eine private Haftpflichtversicherung schützt laut der Expertin vor hohen Schadensersatzforderungen, falls trotz aller Vorsicht Dritte bei einem Unfall verletzt werden. E-Bikes, die ein Versicherungskennzeichen benötigen, fallen aber grundsätzlich nicht unter den Schutz der privaten Haftpflichtversicherung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo