Nissan e-NV200

E-Transporter von Nissan wagt Marathon

auto.de Bilder

Copyright: Nissan

„Reichweite“ lautet das Zauberwort in der Welt der Elektromobilität. Und Reichweiten-Angst gehört zu den Menetekeln der Geschichte lautloser und emissionsfreier Autofahrten. Nun will Nissan mit einem Elektro-Marathon zeigen, dass man problemlos rein elektrisch von Barcelona bis zum Nordkap gelangen kann.

Ein Nissan e-NV200 übernimmt die 35-tägige europäische Elektro-Tour und soll demonstrieren, dass ein innovativer Antriebsstrang in der Lage ist, einen Beitrag zu einer umweltfreundlicheren Zukunft zu leisten. Die Route führt quer durch Europa über Frankreich, Belgien, Niederlande, Deutschland, Dänemark, Schweden und Norwegen. Auf die Reise macht sich ein Team rund um den französischen Künstler Lionel Suissa, der ein Faible für Elektroautos hat. Bei der Fahrt durch Frankreich will das „Electrip-Team“ unter anderem Wattway durchqueren, die solarbetriebene Straße in der Nähe von Le Mans.

Geladen werden muss freilich häufig: Denn die Reichweite einer Batteriefüllung beträgt gerade mal 170 Kilometer. Doch die heutige Infrastruktur macht dem Nissan-Team Mut: „Während wir unseren Umsatz mit Elektrofahrzeugen steigerten, wuchs die Lade-Infrastruktur weiter und macht das elektrische Fahren realistisch“, sagt Gareth Dunsmore, Direktor der Elektrofahrzeug-Sparte bei Nissan. „Mit mehr als 4.000 öffentlich zugänglichen Ladestationen in ganz Europa können die Fahrer über den Kontinent reisen, frei von Reichweiten-Angst.“Angesprochen werden sollen mit der Aktion vor allem junge Leute. „Als leidenschaftlicher Befürworter der Elektromobilität halte ich es für entscheidend, dass die jüngere Generation genau erkennt, wie einfach und angenehm das elektrische Fahren sein kann.“, sagt Künstler Suissa. „Electrip“ sei konzipiert worden, um Europas Ladestation zu zeigen und den Leuten klar zu machen, wie reisetauglich ein Elektrofahrzeug sein könne.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo