Eberspächer gründet Tochtergesellschaft in Rumänien
Eberspächer gründet Tochtergesellschaft in Rumänien Bilder

Copyright: auto.de

Eberspächer verstärkt sich auf dem rumänischen Markt und hat dort die Tochtergesellschaft Eberspächer RO GmbH gegründet. Sie vertreibt die Fahrzeugheizungen des Unternehmens, ergänzt um Klima- und Kühlprodukte.

Dabei bedient sie sowohl Erstausrüster als auch den Handel. Schwerpunkt ist der Nutzfahrzeug- und Non-Road-Bereich. Sitz der neuen Gesellschaft ist Miercurea-Ciuc im östlichen Teil von Siebenbürgen.

Die Gesellschaft ist eine 50 Prozent-Beteiligung der Eberspächer-Gruppe, die andere Hälfte hält die ungarische Landesvertretung. Eberspächer Rumänien arbeitet eng mit der österreichischen Eberspächer GmbH in Wien zusammen. Diese übernimmt die Belieferung und unterstützt die rumänische Vertriebsgesellschaft in technischen Belangen sowie durch Händlerschulungen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW M440i x-Drive.

BMW M440i x-Drive: Provozierendes Kraftpaket

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

DISKUTIEREN SIE ÜBER DEN ARTIKEL

Bitte beachte Sie unsere Community-Richtlinien.

Gast auto.de

Januar 1, 2011 um 9:35 pm Uhr

Glühkerze

Comments are closed.

zoom_photo