Porsche

Edig wird Honorarkonsul des Königreichs Norwegen
Edig wird Honorarkonsul des Königreichs Norwegen Bilder

Copyright: auto.de

Der stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Personalvorstand von Porsche, Thomas Edig, ist heute offiziell zum Honorarkonsul des Königreichs Norwegen in Baden-Württemberg ernannt worden.

Bei einem festlichen Empfang im Porsche Museum in Stuttgart stellte ihn der Norwegische Botschafter Sven Erik Svedman Vertretern aus Politik und Wirtschaft vor.

Das Unternehmen Porsche ist seit zehn Jahren Sitz der konsularischen Vertretung Norwegens in Stuttgart.

.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

Hyundai i20 N

Hyundai i20 N: Mit 204 PS nicht schwerer als die Rallyeversion

zoom_photo