Neuer Modelljahrgang

EICMA 2017: Yamaha verfeinert die MT

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Yamaha

Yamaha verfeinert seine MT-Baureihe und zeigt auf der EICMA in Mailand (–12.11.2017) den neuen Modelljahrgang. Zum März 2018 erhält die MT-07 neben neuen Farben ein geändertes Design mit neuen „Lufteinlässen“ und neu gestaltetem Scheinwerfer. Die Sitzbank wurde für eine bessere Fahrposition optimiert, das Rücklicht kommt künftig von der MT-09. Die Telegabel erhält eine sportlichere Abstimmung und beim Federbein kann nun die Zugstufendämpfung verstellt werden.

Bereits zum Januar verfügbar ist die MT-09 SP in Silver Blu Carbon mit blauen Akzenten an Sitzbank und Felgen, speziellem LCD-Cockpit, voll einstellbarer Federgabel und Öhlins-Federbein mit Fernjustierung.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes EQA limousine

Nächste Generation vom Mercedes-Benz EQA abgelichtet

Porsche Boxster 004

Fotos vom neuen Porsche 718 Boxster

Opel Rocks e-xtreme und das Original (rechts)

Opel Rocks-e als Offroader

zoom_photo