Ein Hundertjähriger geht auf Reisen
Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Ein Hundertjähriger geht auf Reisen Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Press Injection

Mit über 80 Jahren auf der Karosserie kam er über den Teich. Weit hatte er es nicht vom Hamburger Hafen in die Nordheide: ein Ford Modell T Touring aus dem Jahr 1914. Der Freund eines Freundes hatte auch eine „Tin Lizzie“ und der wiederum kannte jemanden in den USA, der das T-Modell verkaufen wollte. Ein Gelegenheitskauf, wie so häufig in der Oldtimer-Szene, lenkte diesen Pionier der Automobilgeschichte in das Eigentum der Familie Landsiedel. Beinahe 20 Jahre lang drehte der Oldie die Runden seiner regelmäßigen Ausfahrten südlich von Hamburg. Nun sollte er verkauft werden. Das gelang über das Team der Classic Trader GmbH aus Berlin innerhalb von nur zehn Tagen: inklusive Begutachtung durch einen Sachverständigen der Dekra und Abtransport.Wer die größtmögliche Transparenz über den weltweiten Klassiker-Markt erlangen möchte, musste bislang viele verschiedene Quellen heranziehen. Von der Suche beim lokalen Handel über die Recherche in hunderten Print-Magazinen bis hin zur Suche in unzähligen kleinen Online-Portalen und Clubzeitschriften. Die Recherche nach Informationen zu Preisen, Unterhaltskosten und Transportmöglichkeiten ist für potenzielle Kaufinteressenten eine zusätzliche Belastungsquelle. Classic Trader greift das Bedürfnis nach mehr Transparenz im internationalen Oldtimer-Markt auf, steht für mehr Sicherheit bei der Kauftransaktion, für ein schnelles, zielgenaues Finden sowie für die von Verkäufern und Interessenten verlangte emotionale Präsentation von klassischen Fahrzeugen.

Das wusste auch die Verkäufer-Familie des Modell T zu schätzen: „Ich habe verzweifelt nach einem Internet-Portal gesucht, das gezielt Liebhaber von Oldtimern anspricht und wo das Publikum auch überregional und noch darüber hinaus angesprochen wird“, berichtet Simone Landsiedel von ihren Erfahrungen und weiter: „Die anderen Portale sind so vollgestellt, unübersichtlich und nicht einfach in der Handhabung.“ Das ist bei Classic Trader offenbar anders: „Der erste Kontakt kam über eine Google-Suche zustande. Später dann auch telefonisch. Mir haben der Service und die Kompetenz von Classic Trader sehr gut gefallen. Die Handhabung des Online-Marktplatzes ist sehr einfach, die Benachrichtigung bei der Kontaktaufnahme durch potentielle Käufer direkt und unproblematisch“, so Landsiedel. Sie würde daher dort jederzeit wieder ein Auto verkaufen beziehungsweise eventuell auch kaufen.

Der Klassiker musste aus Altersgründen verkauft werden. Familie Landsiedel hatte leider keine Zeit und Muße mehr, sich mit der „Tin Lizzie“ zu beschäftigen. So ein Auto muss nicht nur gepflegt sondern auch bewegt werden. Selbst ein Bekannter der Familie, der sich ebenfalls um den alten Ford gekümmert hat, konnte mit dem Modell T keine Touren oder kleine Reparaturen mehr gewährleisten. So fiel die Verkaufsentscheidung auch zum Wohle des Fahrzeuges. „Tin Lizzie braucht jemanden, der Spaß an ihr hat und sie auch fährt“, resümiert Simone Landsiedel.

Ab sofort wird der Klassiker aus dem Jahr 1914 Straßen im Süden Niedersachsens unter seine Räder nehmen. Also, Augen auf.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi A3.

Neue Bilder: Audi A3 Limousine Erlkönig

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Der Ford Mustang Mach-E kommt in einem Jahr

Audi Q5.

Neues Gesicht für den Audi Q5

zoom_photo