Elefantenrennen werden verboten

Elefantenrennen werden verboten Bilder

Copyright: auto.de

Lkw-Staus auf Autobahnen gelten zu Hauptverkehrszeiten als Ärgernis, das oft nicht vermeidbar ist. Häufig verursachen aber auch undisziplinierte Trucker Staus. Um die kilometerlangen sogenannten „Elefantenrennen“ zu unterbinden, schreibt die Schweiz jetzt ein Überholverbot für Lkw vor. Das Bundesamt für Straßen (Astra) verbietet Lkw seit kurzem das Überholen auf acht Nationalstraßen im Raum Bern und im Wallis.

Bis Ende des Jahres gilt dies auch in der Region Zürich, dann folgen die Zentral- und Nordwestschweiz sowie das Tessin. Ende 2014 werden Straßen in der Westschweiz geprüft. Auf 290 Kilometern Autobahn dürfen die Brummis dann zu bestimmten Tageszeiten oder ab einem gewissen Verkehrsaufkommen nicht mehr überholen. Ob sich das Verbot für Lastwagen positiv auf den Verkehr auswirkt, sollen Vorher-Nachher-Untersuchungen ermitteln.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

Ford E-Transit

Ford E-Transit kommt im Mai auf den Markt

Volkswagen Virtus 003

Neue Kompakt-Limousine namens Volkswagen Virtus

zoom_photo