Elektroauto: Stecker-Favorit aus dem Sauerland

Elektroauto: Stecker-Favorit aus dem Sauerland Bilder

Copyright: auto.de

Auf einen einheitlichen Ladekabel-Stecker für Elektroautos haben sich die deutschen Automobilhersteller geeinigt.

Wie Audi-Entwicklungschef Michael Dick gegenüber der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ erklärte, handelt es sich dabei um das Modell der Firma Mennekes aus dem Sauerland. Die Konstruktionsdaten sollen künftig öffentlich gemacht werden, so dass auch andere Hersteller sie nutzen können.

International gibt es jedoch weiterhin keinen einheitlichen Standard, die Stecker-Pläne in Japan und den USA unterscheiden sich deutlich von den europäischen. In Europa gibt es laut Dick lediglich leicht abweichende Vorstellungen bei Italienern und Franzosen. Eine Einigung sei jedoch möglich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Praxistest Kia Ceed GT 7DCT: Den will man selbst schalten

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Der Cupra Leon kommt als „VZ Cup“

Mercedes-AMG GT 005

Ein neuer Mercedes-AMG GT

zoom_photo