Personalie

Emilio Herrera ist neuer COO von Kia Motors Europe

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Kia

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Kia

Emilio Herrera ist neuer Chief Operating Officer von Kia in Europa. Er folgt auf Michael Cole, der innerhalb des Unternehmens eine neue globale Aufgabe übernehmen wird. Gemeinsam mit Yong Kew Park, Präsident von Kia Motors Europe, wird Herrera seine Geschäfte von der Kia-Europazentrale in Frankfurt aus führen.

Emilio Herrera ist seit mehr als 20 Jahren in der europäischen Automobilbranche tätig. Der gebürtige Schweizer, Jahrgang 1961, war zunächst Geschäftsführer von Kia Motors Belgium und übernahm 2012 die Geschäftsführung von Kia Motors Iberia. Unter seiner Führung entwickelte sich das Unternehmen zum schnellst wachsenden Volumenhersteller auf dem spanischen Markt.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Range Rover

Vorstellung Range Rover: Der V8 hat noch nicht ausgedient

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

Fahrbericht BMW iX und 4er Gran Coupé: Eine Marke, zwei Pfade

VW Aero B Sedan 001

Volkswagen Aero B Elektro-Limousine gesichtet

zoom_photo