Neuer Audi A5 Sportback

Erlkönig Audi A5 Sportback
Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Audi A5 Sportback Bilder

Copyright: Automedia

Das sind die ersten Fotos des brandneuen Audi A5 Sportback, der viertürigen Variante des A5, welcher bekanntermaßen auf dem Audi A4 basiert. Der Sportback steht allerdings auf der MLB-EVO-Plattform, wie der Q7. Durch die Verwendung hochfester Stähle und Aluminium werden etwa 100 kg an Gewicht eingespart, trotz dem Längenzuwachs und dem Zuwachs in  der Breite. Das Auto wirkt satter und sportlicher.

Die Rückleuchten erinnern stark an den Audi A7, dagegen wirkt die Front sehr aggressiv. Dazu tragen die größeren Scheinwerfer und ein riesiger Singleframe-Grill bei.

Auf dem Wiener Motorensymposium enthüllte Audi einen neuen 2.0 Liter TFSI mit rund 190 PS, welcher mit Dieselähnlichen Verbrauchsangaben glänzen soll. Ob die anvisierten 5 Liter auf 100 km einzuhalten sind, bleibt fragwürdig. Der wichtigste Motor ist und bleibt der 2.0 Liter TDI mit seinen Ausbaustufen. Beginnend bei 110 PS reicht das Leistungssprektrum bis 220 PS. Als E-tron-Modell, in Verbindung  des 3.0 Liter TDI und Quattroantrieb, sollen hier mindestens 272 PS geliefert werden.

Der Sportableger, Audi S5, könnte mit einem 3.0 Liter Benziner, aber auch einem 3.0 Liter Twin-Turbo-Diesel angeboten werden. Beim Audi RS5 wird es keinen 4.2 Liter V8 Saugmotor mehr geben. Stattdessen findet ein 3.6 Liter V6 Twinturbo mit rund 500 PS seinen Platz im sportlichsten A5 Sportback.

+++ Update 09.0.2016 +++

Es gibt brandneue Fotos der viertürigen Variente des Audi A5. Der A5 Coupé wird im Mai vorgestellt, der A5 Sportback folgt ein halbes Jahr später und feiert in Paris sein Debüt. Alle Fotos zum Audi A5 Sportback gibt es hier.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Posaidon holt 940 PS aus dem GT 63 S 4-Matic+

Volkswagen Touareg 4.0 V8 TDI

Volkswagen Touareg V8 TDI: Ist der Ruf erst ruiniert,…

Audi TT RS 40 Jahre Quattro.

Audi TT RS bekommt eine Jubi-Edition

zoom_photo