Erwischt

Erlkönig: Lexus ES
auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

auto.de Bilder

Copyright: Automedia

Zu sehen sind heute die ersten Aufnahmen des Lexus ES. Der neue ES wird den Platz der Mittel-Luxusklasse von Lexus GS einnehmen.

Lexus ES: Gesehen im ländlichen Arizona

Der in Kentucky produzierte ES wird mit seiner V6- und Hybrid-Antriebstechnik und seiner Frontantriebs-Architektur mit der neuen modularen Plattform von Toyota fortfahren. Es erwartet Sie eine schnellere Dachlinie als je zuvor und modernere Konfigurationen sowie ein athletischeres Profil, dass sich im Einklang mit dem Lexus Styling-Motiv befindet.

Seien Sie gespannt, wenn der neue Lexus ES bei der New York Autoshow  2018 zu sehen sein wird.

auto.de

Copyright: Automedia

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fiat 500C Lounge.

Leichte Entscheidung: Der Fiat 500C Lounge für nur 13490 Euro

Fiat 500 Lounge.

Fiat 500 Lounge: Die Kraft des Retro-Auftritt

Fist 500 Lounge.

Fiat 500 1.2 Lounge: Italienischer Charmeur

zoom_photo