John Cooper Works

Erlkönig MINI Clubman JCW
MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

MINI Clubman John Cooper Works Bilder

Copyright: Automedia

Hinter „JCW“ verbergen sich die berühmten drei Worte: John Cooper Works. Nun wird auch der neue MINI Clubman geadelt und bekommt neben der Leistungsspritze auch ein anderes Bodykit.

Den MINI Clubman gibt es seit 2007 und dank seines besonderen Türsystems hat er inzwischen eine große Fangemeinde um sich geschart. Auf der IAA in Frankfurt wurde der neue Clubman vorgestellt und seit einigen Tagen ist dieser im Handel. Es ist also wenig verwunderlich, dass der John Cooper Works nachgereicht wird.

Anders als bisher gibt es mindestens 231 PS aus einem 2.0 Liter TwinPower Turbo Benzinmotor, womit der 2+1 Türer in 6,5 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt und irgendwo bei 240 km/h sein Topspeed Limit erreicht. Die Leistung wird über ein Sechsgang-Schaltgetriebe oder wahlweise ein Sechsgang Automatik an die Vorderräder übertragen. Sein Debüt sollte der MINI Clubman John Cooper Works gegen Ende des Jahres oder Anfang 2016 geben. Alle Fotos finden sie hier.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i30 N Fastback.

Erlkönig: Hyundai i30N Fastback erhält ein Facelift

Yui kennt den LQ-Fahrer gut

Yui kennt den LQ-Fahrer gut

Jaguar I-Pace als Elektro-Renntaxi auf dem Nürburgring.

Elektrisierende Taxifahrt durch die Grüne Hölle

zoom_photo