Auf 5008 folgt 6008

Erlkönig Peugeot 6008
Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Erlkönig Peugeot 6008 Bilder

Copyright: Automedia

Das sind die ersten Fotos des Peugeot 6008, der Nachfolger des Peugeot 5008, mit der internen Modellbezeichnung P87. Der Peugeot 6008 wurde bei Kältetestfahrten entdeckt und seine Abmessungen lassen erahnen, dass der 7-Sitzer auf der PSA eigenen EMP2 Plattform aufbaut, welche schon beim Citroen Grand C4 Picasso zum Einsatz kommt.

Rückblick

Peugeot hat die Wirtschaftskrise hart getroffen und die Absatzzahlen kannten seit 2008 nur eine Richtung – abwärts. Es gab viele Gründe, für diese Absatzmisere aber einige hat Peugeot konsequent bekämpft. Dazu gehören zwei gute Modelle, der Peugeot 208 und der Peugeot 308, die zum aktuellen Erfolg beitragen. Nun wird die Van und SUV Palette bereinigt, da sich manche Modelle über „die eigenen Füße“ gefahren sind. Der Kunde möchte eher Platz als Offroad-Eigenschaften. Das hat Peugeot aus dem Erfolg des Crossover 2008 gelernt.

Es liegt die Vermutung nahe, dass der Peugeot 6008 im französischem Werk La Janis produziert, und von dort aus auch nach China verkauft wird, statt an einem der vier chinesischen Standorte produzieren zu lassen. Diese nicht ganz unpolitische Entscheidung soll die Arbeitsplätze der Mitarbeiter sichern, die in La Janis die absatzschwächeren Modelle Citroen C5 und Peugeot 508 montieren.

Der Produktionsbeginn des Peugeot 6008 soll im Jahr 2017 starten und zwei Jahre später soll das Modell um diverse Plug-in Hybridversionen erweitert werden. Alle Fotos des Peugeot 6008 Erlkönigs finden sie in unserer Fotoshow.

Zurück zur Übersicht

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse (1998–2005).

Mercedes-Benz S-Klasse – Generation S (3)

Mazda CX-3.

Mazda CX-3: Gesund geschrumpft

Fiat 500.

Fiat 500 und 3+1: Elektrisch und eine Tür für den Nachwuchs

zoom_photo