Testfahrt am Polarkreis

Erlkönig: Porsche Cayenne Coupe GTS
Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

auto.de Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Porsche Cayenne Coupe GTS Bilder

Copyright: automedia

Unsere Topfotografen im Norden haben exklusive Bilder eines demnächst erscheinenden Porsche Cayenne Coupe GTS aufgenommen. Aufgrund der kalten und schneereichen Bedingungen ist es leicht, die ungewöhnlichen, in der Mitte montierten Endrohre des GTS zu erkennen. Diese  Konstruktionsdetail ist schon seit langem vom Porsche 911 GTS bekannt ist.

Hybrid mit 800 PS

Der Klang dieses GTS lässt uns vermuten, dass das Cayenne-Coupe als Spitzenmodell der Baureihe von einem leistingsstarken Hybridantrieb angetrieben wird. Er wird bereits für die Panamera-Sportlimousine in einem geheimen Projekt mit dem Namen „Löwe“ entwickelt. Der Motor soll mehr als 800 PS leisten, was sehr vollmundig klingt.

Folglich wird das Cayenne Coupe GTS sehr schnell sein, wenn man den Zahlen auf der Zuffenhausener Gerüchteküche Glauben schenken darf. Schätzungen zufolge wird es sich um einen „Sledgehammer“-Antrieb handeln, der somit das Leergewicht auf  2,5 Tonnen steigen läst. So wird der Porsche eines der schwersten SUVs im Programm. Diese Turbomotoren und großen Batteriepakete sind nicht ohne – weder im Preis noch im Gewicht.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW X3

BMW X3 erhält Facelift: Aufgefrischt fürs neue Modelljahr

Mercedes-Benz EQV

Mercedes-Benz EQV 300: Mit hohem EQ

Opel Corsa-e

Opel Corsa-e: Alles zu seiner Zeit

zoom_photo