Erweiterte Verbindungsauskunft: Komfortabler Reisen mit der Bahn

Erweiterte Verbindungsauskunft: Komfortabler Reisen mit der Bahn Bilder

Copyright: auto.de

Die Bahnfahrt haben die Reisenden sorgfältig geplant: von Mettmann nach Berlin, Umstieg in Düsseldorf und anschließende S-Bahn-Nutzung zum dortigen Flughafen. Das Problem: Sobald sich ein Zug verspätet und der Anschlusszug nicht mehr erreichbar ist, ist gut durchdachte Planung hinfällig. Welcher Zug führt zum gewünschten Ziel?

Kann ich statt unnötiger Wartezeit vielleicht eine andere Bahnverbindung nutzen, die wegen einer anderen Routenführung nur unwesentlich länger zum Zielort braucht? Diese Fragen soll nun der verbesserte Internetauftritt der Bahn unter www.bahn.de beantworten, der sowohl mit dem Handy als auch mit dem Computer erreichbar ist. Neben der eigentlichen Route werden hierfür alternative Reiseverbindungen angezeigt, sobald sich der Reisende eingeloggt hat. Bei einem verpassten Anschlusszug wissen Bahnreisende dann sofort, wann der nächste Zug kommt und welche Route sie alternativ einschlagen können.

Da eine kurzfristige Planänderung ohnehin schon ärgerlich genug ist, wird außerdem eine Bewertung der Verbindung vorgenommen. Der Reisende erfährt neben der vermeintlichen Ankunftszeit am gewünschten Zielort auch, wie zuverlässig der ausgesuchte Anschlusszug ist. Falls man umsteigen muss, wird berücksichtigt, wie wahrscheinlich es ist, den angestrebten Zug zu erreichen und inwiefern dieser pünktlich ist. Je näher der eigentliche Abfahrtzeitpunkt rückt, desto zuverlässiger wird die Prognose für eine noch Tage entfernte Bahnreise lässt sich dementsprechend keine Prognose vornehmen.

Neben der alternativen Reiseverbindung können Bahn-Tickets zudem kurzfristiger im Internet geordert werden. Musste man bisher mindestens zehn Minuten vor der Abfahrt den Buchungsvorgang für ein Ticket und auch die dazugehörige Sitzplatzreservierung abgeschlossen haben, ist dies nun bis zu einer Minute vor Abfahrt gemäß Fahrplan möglich. Wer umdisponieren und aufgrund eines Zugausfalls eine andere Bahn nehmen muss, ist somit deutlich flexibler als früher.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

BMW Concept XM

BMW Concept XM: Anspruchsbetonter Hybrid

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Genesis zeigt erste Bilder des G90

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

Opel Astra Sports Tourer von Anfang an auch als Plug-in-Hybrid

zoom_photo