Porsche

Erwischt: Erlkönig Porsche Cayenne Facelift – Wie der kleine Bruder

Erwischt: Erlkönig Porsche Cayenne Facelift – Wie der kleine Bruder Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Porsche Cayenne Facelift – Wie der kleine Bruder Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Porsche Cayenne Facelift – Wie der kleine Bruder Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Porsche Cayenne Facelift – Wie der kleine Bruder Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Porsche Cayenne Facelift – Wie der kleine Bruder Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Erwischt: Erlkönig Porsche Cayenne Facelift – Wie der kleine Bruder Bilder

Copyright: lehmann photo-syndication

Seit 2010 rollt die zweite Generation des Porsche Cayenne in Leipzig vom Band, nun haben die auto.de-Fotografen einen unscheinbar getarnten Erlkönig des für 2013 anstehenden Facelifts erwischt.

Seit[foto id=“464484″ size=“small“ position=“right“] Porsche den zu Beginn hoch umstrittenen Cayenne auf den Markt brachte, hat sich das SUV zum absoluten Kassenschlager der Zuffenhausener entwickelt. Kein Wunder also, dass nach drei Jahren Bauzeit auch die dritte Generation ein Update erfährt.

Gut getarnt

Kaum sichtbar wurden bei diesem Prototypen Motorhaube, Stoßfänger und Heckleuchten überklebt, um dem flüchtigen Betrachter einen normalen Porsche Cayenne (Typ 9PA) vorzugaukeln. Alles deutet darauf hin, dass Porsche seinem großen SUV eine ähnliche Optik verpassen wird wie dem kleineren Macan, der ebenfalls noch 2013 auf den Markt kommen soll.

[foto id=“464485″ size=“small“ position=“left“]Die Front des Cayenne enthält ähnliche Korrekturen wie der gerade erst enthüllte 2014er Panamera. Das bedeutet ein leicht veränderter Stoßfänger und vor allem neue Tagfahrlichter. Die Heckleuchten werden ebenfalls umgestaltet.

Plug-in-Hybrid und Marktstart

Ebenfalls wahrscheinlich ist, dass Porsche auch beim Cayenne den Hybrid gegen die Plug-In-Variante E-Hybrid ersetzt. Ein 3.0-Liter V6-Turbomotor arbeitet hier Hand in Hand mit einem knapp 100 PS starken Elektromotor, dessen Energiespeicher an jeder Steckdose wieder befüllt werden kann. Sein Messe-Debüt wird das Facelift des Porsche Cayenne vermutlich erst 2014 feiern und als 2015er Modell in der zweiten Jahreshälfte (2014) in den Handel kommen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Maybach EQS SUV 006

Nobel, Nobler, Mercedes-Maybach EQS SUV

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Toyota Land Cruiser mit verbesserter Ausstattung

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

Der MG 4 startet in Großbritannien bei knapp 31.000 Euro

zoom_photo