Porsche

Erwischt: Erlkönig Porsche Panamera Facelift

Erwischt: Erlkönig Porsche Panamera Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Porsche Panamera Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Porsche Panamera Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Porsche Panamera Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Porsche Panamera Facelift Bilder

Copyright: auto.de

Auch Porsche ist dieser Tage in den verschneiten Gefilden Skandinaviens unterwegs. Getestet wird eine leicht überarbeitete Version des Porsche Panamera von dem unseren Fotografen nun erste Schnappschüsse gelungen sind.

À la 911[foto id=“402165″ size=“small“ position=“right“]

Seit 2009 ist der viertürige Gran Turismo aus Stuttgart am Markt. Turnusgemäß wird es daher Zeit für eine Modellpflege. Im Zuge dieser verpasst Porsche dem Panamera ein überarbeitetes Gesicht im Stile des neuen 911er. Deutlich zu erkennen ist die längere Motorhaube. Dadurch rutschen auch die Scheinwerfer des Panamera ebenfalls weiter nach vorne. Wie auch der 911er erhält der Panamera 2012 neue LED-Tagfahrlichter.

Motoren

Motor seitig dürfte sich[foto id=“402166″ size=“small“ position=“right“] zur Modellpflege kaum etwas ändern. Lediglich Ökonomie und Leistung dürften leicht verbessert werden. Die Motoren-Palette des Panamera umfasst aktuell mehrere Sechs- und Achtzylinder-V-Motoren mit einer Leistung zwischen 220 kW/300 PS im Serien-Panamera und 405 kW/550 PS im Panamera Turbo S. Seit 2011 hat Porsche auch einen 3.0-Liter Diesel mit 184 kW/250 PS im Angebot.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Hyundai i10 Facelift 002

Frische Fotos vom Hyundai i10 Facelift

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Vorstellung Mercedes-AMG C 63 S E-Performance

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

Peugeot macht den 308 zum Vollelektriker

zoom_photo