Renault

Erwischt: Erlkönig Renault Megane
Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Erwischt: Erlkönig Renault Megane Bilder

Copyright: auto.de

Ganz frisch eingetroffen sind erste Fotos eines dick verpackten Prototypen, bei dem es sich um ein Facelift des kompakten Renault Megane handelt.

Intensiv-Pflege

Durch den dicken Panzer lässt sich noch nichts Genaues über die neue Form des Renault Megane sagen, außer dass zur Modellpflege wohl mehr geändert wird als bei vielen Herstellern üblich. [foto id=“380782″ size=“small“ position=“right“]

Aufgrund der intensiven Tarnung erwarten wir eine überarbeitete Front, ein frisches Heck und auch die Fensterlinie zwischen B- und D-Säule scheint überarbeitet zu werden. Neue Scheinwerfer und Heckleuchten dürften ebenfalls Teil der Modellpflege sein.

Gerüchten zufolge soll der neue Renault Megane im Frühjahr 2012 starten. Aufgrund der noch sehr dicken Verpackung ist jedoch etwas Skepsis angebracht. So rechnen wir mit einem Verkaufsstart des modellgepflegten Megane nicht vor dem 2. Quartal 2012.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen Caddy

Volkswagen Caddy: Ein Van für alle Fälle

Audi Q2.

Audi Q2: Sauber währt am längsten

GMC Hummer EV.

GMC Hummer EV: Der sanfte Riese

zoom_photo