Fahrzeugmarkt: Rabatte und Preisnachlässe durch Überkapazitäten

Fahrzeugmarkt: Rabatte und Preisnachlässe durch Überkapazitäten Bilder

Copyright: auto.de

Der europäische Pkw-Absatz wird in diesem Jahr unter die Marke von 13 Millionen Fahrzeugen sinken, prognostizieren verschiedene Institute.

Der Grund ist die schwächelnde Konjunkturentwicklung in den meisten europäischen Staaten. Durch die nachlassende Nachfrage werden bei den Herstellern Überkapazitäten auftreten. Laut einer Prognose der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PwC wird die Auslastung der Werke bei gerade einmal 69 bis 74 Prozent liegen. Laut der Internetplattform Kfz-Betrieb Online bedeutet die Überproduktion für den Handel einen Zwang, Rabatte, Nachlässe und Tageszulassungen anzubieten.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo