Fast & Furious 7

Fast and Furious 7 – Spektakulärer erster Trailer
Heißer Dragrace-Action Bilder

Copyright: Universal Pictures

auto.de Bilder

Copyright: Universal Pictures

auto.de Bilder

Copyright: Universal Pictures

Nathalie Emmanuel Bilder

Copyright: Universal Pictures

auto.de Bilder

Copyright: Universal Pictures

Extrem selten: Lycan Hypersport Bilder

Copyright: Universal Pictures

Filmplakat Bilder

Copyright: Universal Pictures

Abu Dhabi Bilder

Copyright: Universal Pictures

Seit die alte Crew um Vin Diesel alias Domenic Toretto wieder die Hauptrolle bei den Fast and Furious Filmen spielt, ist die Franchise-Serie erfolgreicher denn je. Am 2. April 2015 kommt der mittlerweile 7. Teil der Serie in die deutschen Kino. Wie schon am Ende von Teil 6 angedeutet, will Jason Statham als Ian Shaw den Tod seines Bruders – der Bösewicht aus Teil 6 – rechen.
Sünden aus London

Copyright: Universal Pictures

Paul Walker ist mit dabei

Fast and Furious wäre nicht Fast and Furious, wenn nicht ein teures, exotisches Autos und eine spektakuläre Action-Szene die andere jagen würde. Und wo würde das besser gehen als im superreichen Abu Dhabi, wo selbst die rarsten Exoten an der Tagesordnung sind? So wie der im Trailer gezeigte Lykan Hypersport, der nur sieben mal gebaut werden soll. Ebenfalls zu sehen ist Paul Walker, der dieses Jahr bei einem tragischen Autounfall ums Leben kam. Es wird also der letzte Auftritt von Brian O Conner bei Fast and Furious sein. Wie die Autoren seine Rolle jedoch raus schreiben, ist noch nicht bekannt. Er soll aber angeblich keinen Filmtod sterben.

Trailer Fast and Furious 7

Furious 7 - Die Story

In Teil sechs hatte es die „Toretto-O'Conner“ Familie mit Owen Shaw (Luke Ewans) zu tun, der militärisches Equipment zum Bau einer Super-Waffe gestohlen hatte. (Zur Filmkritik von Teil 6) Diese Begenung mit Vin Diesel und Dwayne „The Rock“ Johnson überlebt der ehemalige SAS Major jedoch nicht. Genau das holt die Crew in Teil Sieben Zuhause wieder ein. Shaws großer böser Bruder Ian – gespielt von Jason Statham - beginnt einen Rachefeldzug gegen Toretto und Co, verfolgt die Crew gar um die halbe Welt, von Los Angeles bis Abu Dhabi.
Epischer Kampf zwischen

Copyright: Universal Pictures

Was bisher Geschah

Mit dem Ende von Teil 6 schlossen die Macher von Fast & Furious eine Lücke, die der zwischenzeitliche Weggang von Vin Diesel und Co in die Story-Line gerissen hatte. Denn Ian Shaw tritt als erstes im Setting von Fast and Furious Tokyo Drift in Erscheinung. Was in allen bisherigen Teilen geschehen ist und wie sich Tokyo Drift in die restliche Story einfügt, haben wir hier ausführlich beschrieben.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-AMG GLE 63 Coupe.

Mercedes-AMG GLE 63 Coupé Erlkönig hat es eilig

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

zoom_photo