Mercedes-Benz

Fetzer Nachfolgerin von Horn
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Bettina Fetzer (35) hat die Verantwortung für die globale Produkt- und Marken-PR von Mercedes-Benz Cars (Mercedes-Benz, Mercedes-Maybach, Mercedes-AMG und Smart) übernommen. Sie folgt auf Christoph Horn, der zum 1. September zu ZF gewechselt ist. Zum 1. Oktober übernimmt außerdem Matthias Brock (48) die Redaktionsleitung innerhalb der Pkw-Presseabteilung.

Bettina Fetzer ist seit 2004 für Daimler tätig, unter anderem als Sprecherin für Smart, als Assistentin des Leiters der Konzernkommunikation und als Leiterin der Mercedes-Benz-Wirtschaftskommunikation.

Matthias Brock folgt auf Norbert Giesen, der in den Ruhestand gegangen ist. Er ist seit zwölf Jahren im Unternehmen und war seitdem für verschiedene Themen innerhalb der Forschungs-, Entwicklungs- und Umweltkommunikation verantwortlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volvo XC40 Recharge lädt 408 PS in 40 Minuten

Volvo XC40 Recharge lädt 408 PS in 40 Minuten

Kia Niro Plug-in-Hybrid.

Vorstellung Kias Elektroautoflotte: Weiter stromaufwärts

Mitsubishi ASX.

Mitsubishi ASX: Umfassende Verjüngungskur

zoom_photo