Mercedes-Benz

Fetzer Nachfolgerin von Horn
auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

auto.de Bilder

Copyright: Auto-Medienportal.Net/Daimler

Bettina Fetzer (35) hat die Verantwortung für die globale Produkt- und Marken-PR von Mercedes-Benz Cars (Mercedes-Benz, Mercedes-Maybach, Mercedes-AMG und Smart) übernommen. Sie folgt auf Christoph Horn, der zum 1. September zu ZF gewechselt ist. Zum 1. Oktober übernimmt außerdem Matthias Brock (48) die Redaktionsleitung innerhalb der Pkw-Presseabteilung.

Bettina Fetzer ist seit 2004 für Daimler tätig, unter anderem als Sprecherin für Smart, als Assistentin des Leiters der Konzernkommunikation und als Leiterin der Mercedes-Benz-Wirtschaftskommunikation.

Matthias Brock folgt auf Norbert Giesen, der in den Ruhestand gegangen ist. Er ist seit zwölf Jahren im Unternehmen und war seitdem für verschiedene Themen innerhalb der Forschungs-, Entwicklungs- und Umweltkommunikation verantwortlich.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Mercedes-Benz S-Klasse.

Mercedes-Benz S-Klasse Erlkönig zieht vorbei

Peugeot 208.

Der neue Peugeot 208 1.2 Puretech 100 Active stellt sich vor

1950 begann die Produktion des Porsche 356

1950 begann die Produktion des Porsche 356

zoom_photo