Fiat

Fiat 500: Vorpremiere der „Knutschkugel“ zum 50. Geburtstag

Fiat 500: Vorpremiere der Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

auto.de Bilder

Copyright: auto.de

Genau 50 Jahre nach seiner Premiere wird Fiat am 4. Juli die Neuauflage des 500 erstmals der Öffentlichkeit vorstellen und hat bereits jetzt erste Details enthüllt. Der 500 der Generation 2007 orientiert sich optisch deutlich am Vorgänger, aber auch an der Studie Trepiuno.

Das Fahrzeug wurde vom Centro Stile Fiat entwickelt und entsteht polnischen Werk Tichy. Die Plattform teilt er sich mit dem neuen Ford Ka, der ebenfalls in Tichy gebaut wird.

Markteinführung Juli 2007

Der 500 er ist 3,55 Meter lang, 1,65 Meter breit, 1,49 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,30 Metern. Drei Motorversionen stehen zur Verfügung: ein Turbodiesel mit 1,3-Litern Hubraum und 55 kW / 75 PS und zwei Benziner, die 51 kW / 69 PS und 74 kW / 100 PS leisten, alle in Verbindung mit Fünf- bzw. Sechsgang-Schaltgetrieben. Markteinführung soll kurz nach der Vorstellung im Juli sein, die Preise stehen noch nicht fest.

(ar/os)

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Praxistest Hyundai Staria 2.2 CRDi: Captain Future in voller Montur

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Der Toyota Yaris kommt als Mazda2 Hybrid

Porsche Vision Gran Turismo

Nur für die virtuelle Rennwelt: Porsche Vision Gran Turismo

zoom_photo