Fiat

Fiat: Bank mit markenbezogene Kreditkarten

Fiat: Bank mit markenbezogene Kreditkarten Bilder

Copyright: auto.de

Die Bank der Fiat-Gruppe in Deutschland (FGA Bank Germany) bietet in Zusammenarbeit mit Visa Europe und der Baden-Württembergischen Bank ab sofort neue markenbezogene Kreditkarten für Fahrer der Konzernmarken Alfa Romeo, Fiat, Lancia und Abarth an. Der reguläre Jahrespreis für die Kreditkarten beträgt 28 Euro. Neukunden, die ihr Fahrzeug über die FGA Bank finanzieren, erhalten die Karte für das erste Jahr beitragsfrei.

Die neuen Kreditkarten sollen dem Inhaber zusätzliche Flexibilität und bestimmte Serviceangebote offerieren und den Alltag vereinfachen. Unter anderem erwirbt der Karteninhaber ab einem Umsatz von 2.000 Euro pro Jahr automatisch die Mitgliedschaft am Bonusprogramm „holiday plus unlimited“, die ihn und eine Begleitperson zu kostenlosen Übernachtungen in den Partnerhotels berechtigt, und er muss beim Einsatz der Karte in Euro-Ländern sowie der Schweiz und Schweden kein Auslandseinsatz-Entgelt bezahlen

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

Frontales Facelift: Der BMW Z4 wird geliftet

BMW XM

Vorstellung des BMW XM: Elektrifizierte Provokation

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

Elektro-Showcar von Renault verneigt sich vor dem R 5 Turbo

zoom_photo