Fiat

Fiat bietet Blue&Me TomTom auch für Fiat 500 und Punto Evo
Fiat bietet Blue&Me TomTom auch für Fiat 500 und Punto Evo Bilder

Copyright:

Ab sofort steht für alle Modellvarianten von Fiat 500 und Fiat Punto Evo die neueste Generation des Entertainment- und Freisprechsystems Blue&Me zur Verfügung.

Blue&Me in Kombination mit der Navigationsvorbereitung ermöglicht die Integrierung eines portablen Navigationssystems des Herstellers TomTom – erhältlich über den Zubehörhandel von Fiat (Preis unter 300,- Euro) – in die Bordelektronik.

Nach dem Anschluss des entsprechenden Gerätes ist so beispielsweise die Bedienung der Freisprechanlage und des Media-Players von Blue&Me über das Display des Navigationssystems möglich. Außerdem können eine Schaltpunktanzeige sowie bei entsprechender Ausstattung Daten der Spritspar-Software eco:Drive auf dem Navigationsbildschirm dargestellt werden. Zum Anschluss eines iPods ist außerdem kein zusätzliches Adapterkabel mehr erforderlich. Die Option Blue&Me TomTom besteht aus dem Blue&Me-System (Preis 300 Euro) und einer Halterung für das TomTom-Navigationssystem (Preis 50 Euro).

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Leicht tiefergelegt: Der M35i ist das neue Spitzenmodell in der X2-Baureihe.

M35i: Spitzenmodell der BMW X2-Baureihe

Mobilität und CO2

Mobilität und CO2

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

Chinas Automarkt im April deutlich im Minus

zoom_photo