Fiat

Fiat Freemont AWD – Mit der Familie ins Gelände
Fiat Freemont AWD - Mit der Familie ins Gelände Bilder

Copyright: auto.de

Allradantrieb ist bei Vans eher selten. Zu den wenigen Vertretern der geländegängigen Familienmobile zählt nun der Fiat Freemont. Kombiniert werden kann die Traktionshilfe ausschließlich mit dem 125 kW/170 PS starken Top-Diesel. Der Preis für die neue Variante liegt bei 32.790 Euro.

Der Fünf- bis Siebensitzige Van basiert auf dem US-Modell Dodge Journey und erhält auch dessen Allradtechnik. In der Regel werden die Vorderräder angetrieben, bei drohendem Traktionsverlust schaltet sich die Hinterachse zu. Den Kraftstoffverbrauch gibt Fiat mit 7,3 Litern pro 100 Kilometer an. Äußerlich unterscheidet sich die Allradversion von den Standardmodellen durch einen Unterfahrschutz in Aluminiumoptik an der Front.

Die Ausstattung des Allrad-Freemont umfasst unter anderem CD-Radio mit DVD-Spieler, Klimaautomatik und Tempomat. Für die Kraftübertragung sorgt ein Sechsgangautomatikgetriebe.

 

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Audi TT und TTS mit Akzenten in Bronze

Porsche 911 GT3

Porsche 911 GT3: Reiner, aggressiver und überzeugender

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

Volkswagen Arteon ab 51.064 Euro als Plug-in-Hybrid

zoom_photo