Fiat

Fiat lädt zum Familienfest ein
Fiat lädt zum Familienfest ein Bilder

Copyright:

Fiat Panda My Life. Bilder

Copyright:

Fiat Punto My Life. Bilder

Copyright:

Fiat Doblò My Life. Bilder

Copyright:

Fiat Bravo My Life. Bilder

Copyright:

Fiat Qubo My Life. Bilder

Copyright:

Fiat lädt am Sonnabend, 19. März 2011, wieder zum traditionellen Familienfest in die Autohäuser der Marke ein. Zum Frühlingsstart stehen dabei vor allem die „My Life“-Ausführungen von Panda, Punto, Bravo, Qubo und Doblò im Mittelpunkt. Sie bieten einen Preisvorteil und eine ganze Reihe beliebter Extras serienmäßig. Unter dem Motto „Ein Preis. Ein Wort.“ sind die Fahrzeugmodelle an keine Finanzierungs– oder Leasing-Sonderaktion gebunden, auch ein Gebrauchtwagen muss nicht in Zahlung gegeben werden.

Modelle

Der Panda My Life mit 1.2-Liter-Benzinmotor und 51 kW/69 PS verfügt serienmäßig beispielsweise über Klimaanlage, elektrisch unterstützte Servolenkung mit Cityfunktion, ein höhenverstellbares Lenkrad und kostet 7490 Euro. Beim Punto [foto id=“350104″ size=“small“ position=“left“]My Life für 9990 Euro und beim Qubo My Life für 12 990 Euro mit 1.4-Liter-Benziner sind zusätzlich Lederlenkrad, ein Radio mit CD/MP3-Player und USB-Anschluss, das Bluetooth-basierte Infotainmentsystem Blue&Me (inklusive Freisprechanlage) und ein portables Navigationssystem an Bord. Über weitgehend identische, serienmäßige Extras verfügt der Bravo My Life mit 1.4-Liter-Benziner und 66 kW/90 PS. Allerdings kommt das hochwertige Navigationssystem Instant Nav mit TMC-Pro-Funktion zum Einsatz. Der Bravo My Life kostet 14 990 Euro. Auch der Doblò My Life ist für 14 990 Euro erhältlich und bietet serienmäßig ebenfalls ESP, eine Start&Stopp-Automatik, ein zweifarbiges Lederlenkrad mit Multifunktionstasten und das portable Navigationssystem.

Finanzierungsangebot

Zum Familientag am 19. März macht Fiat außerdem ein besonderes Finanzierungsangebot zum Fiat 500. Das Modell mit dem 63 kW / 85 PS starken Zweizylinder-Turbomotor und einem Normverbrauch von durchschnittlich 4,0 Litern lässt sich über eine Laufzeit von fünf Jahren ohne Zinsen finanzieren.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Renault Zoe macht weiteren Sprung nach vorne

Renault Zoe macht weiteren Sprung nach vorne

GTÜ testet Polsterreiniger: Der teuerste ist der schlechteste

GTÜ testet Polsterreiniger: Der teuerste ist der schlechteste

Porsche 718 bekommt offen und geschlossen 420 PS

Porsche 718 bekommt offen und geschlossen 420 PS

zoom_photo