Fiat Professional steigert Zulassungen
Fiat Professional steigert Zulassungen Bilder

Copyright: auto.de

Fiat Professional, die Transporter-Sparte der Fiat Group Automobiles Germany, hat im ersten Halbjahr 2011 mit einem Marktanteil von 13,6 Prozent seine Position weiter ausgebaut. Mit 21 226 Fahrzeugen (nach Fiat-Abgrenzung inklusive Wohnmobile und als PKW zugelassene Nutzfahrzeuge) wurde bei den Zulassungen im Vergleich zum Vorjahreszeitraum eine Steigerung um 35 Prozent erzielt.

Bei den Reisemobilen stiegen in den ersten sechs Monaten die Zulassungen gegenüber dem Vorjahr um 34 Prozent auf 10 112 Einheiten. Der dadurch bei den Campern erzielte Marktanteil von 69 Prozent unterstreicht erneut die Dominanz von Fiat Professional in diesem Segment.

Bei den leichten Nutzfahrzeugen bis 3,5 Tonnen wurde im Vergleich zur Gesamtmarktentwicklung ebenfalls überproportional hinzugewonnen. 11 114 neu auf die deutschen Straßen gebrachte Strada, Doblò Cargo, Scudo und Ducato bedeuteten im ersten Halbjahr 2011 eine Zulassungssteigerung um 36 Prozent.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Fahrbericht VW Touareg e-Hybrid: Dickschiff mit Doppelherz

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Das große Bibbern - Mit dem Opel e-Corsa durch den Winter

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

Fahrvorstellung Porsche 911 Turbo: Noch immer Platzhirsch

zoom_photo