Fiat

Fiat steigert Absatz aller Marken
Fiat steigert Absatz aller Marken Bilder

Copyright:

Der Fiat-Konzern hat im vergangenen Monat europaweit 45 600 Neuwagen abgesetzt. Der Marktanteil lag bei 5,8 Prozent. In den ersten acht Monaten des Jahres 2011 wurden 667 000 Fahrzeuge der Marken Fiat, Alfa Romeo, Jeep und Lancia/Chrysler neu zugelassen. Der Marktanteil beträgt damit 7,3 Prozent.Die Marke Fiat verzeichnete im August in Europa knapp 33 000 Neuzulassungen, was einem Marktanteil von 4,2 Prozent entspricht. Kumuliert erreichte der Absatz 482 000 Fahrzeuge, der Marktanteil liegt bei 5,2 Prozent.

Positive Ergebnisse erzielte die Marke in einigen wichtigen Märkten wie Deutschland und Großbritannien, in denen Fiat die Verkaufszahlen im August um 4,1 bzw. 34,3 Prozent steigern konnte. Fiat Panda und Fiat 500 sind die meistverkauften Fahrzeuge des A-Segments in Europa: zusammen kommen sie auf einen Marktanteil von fast 30 Prozent. Der Punto gehört weiterhin zu den Top Ten des B-Segments – allein in Deutschland stiegen die Verkaufszahlen im Juli um 71,8 Prozent. Im Multispace-Segment erreichten der Qubo und der Doblò in den ersten acht Monaten gemeinsam einen europäischen Marktanteil von 16 Prozent.

Besonders positiv entwickelte sich der August für Lancia/Chrysler (+ 13,4 %). Im Jahresverlauf erzielte die italienisch-amerikanische Marke in Europa bisher 70 000 Neuzulassungen und einen Marktanteil von 0,8 Prozent. In Ländern wie Italien, Großbritannien, Spanien und Frankreich sowie in kleineren Märkten wie den Niederlanden stieg der Absatz deutlich.

Alfa Romeo verkaufte im August annähernd 6000 Fahrzeuge bei einem stabilen Marktanteil von 0,8 Prozent. Im bisherigen Jahresverlauf ergibt sich mit rund 95 000 verkauften Fahrzeugen ein Wachstum von 37,7 Prozent und ein Prozent Marktanteil. Beliebteste Modell ist mit mehr als 56 000 Zulassungen der Alfa Romeo Giulietta ist mit mehr als 56.000 Neuzulassungen im Jahr und dank hervorragender Ergebnisse in Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Spanien weiterhin Spitzenreiter der Marke.

Jeep erzielte im August mit mehr als 1600 Fahrzeugen eine Absatzsteigerung von 134,4 Prozent. Von Januar bis August wurden rund 15 000 Fahrzeuge zugelassen, dies sind 46 Prozent mehr als im entsprechenden Vorjahreszeitraum.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Volkswagen T7.

Erlkönig: Der Volkswagen T7 kommt

Mercedes-Maybach GLS.

Mercedes-Maybach GLS Erlkönig auf Testfahrt

Toyota Yaris Hybrid.

Toyota Yaris Hybrid: Neue Plattform mit neuer Technik

zoom_photo