Ford

Ford bringt Schülerinnen den Ingenieurberuf näher
Ford bringt Schülerinnen den Ingenieurberuf näher Bilder

Copyright: auto.de

Auf der Suche nach harmonischem Klang nehmen Technik begeisterte junge Frauen die Beurteilung von Motorgeräuschen in Fahrzeugen vor – das ist nur eines der vielen Projekte, die im Rahmen des „Try-Ing“-Programms in der Fachhochschule Köln und bei den Ford-Werken angeboten werden.

„Try-Ing“ richtet sich in diesem Jahr besonders an 20 junge Frauen, die das Arbeitsfeld Produktentwicklung in der Automobilindustrie und Ausbildungsinhalte des Maschinenbau-Studiums, Fachrichtung Fahrzeugtechnik, kennen lernen möchten. In der vergangenen Woche (27.-31.7.2009) erlebten die Schülerinnen Vorlesungen an der Fachhochschule als „Schnupperstudium“. In dieser Woche sind sie noch bis morgen (7.8.2009) im John-Andrews-Entwicklungszentrum von Ford in Köln-Merkenich tätig.

Die Schülerinnen werden bei Ford in neun unterschiedlichen Projekten eingesetzt, so etwa bei der Fragestellung „Wie fühlen sich Schalter an?“ Weiter geht es um die elektronische Erkennung von Sitzbelegungen der Vordersitze. Ebenso untersuchen die jungen Frauen die Frage „Warum fängt es an zu piepen, wenn ich mich nicht anschnalle?“ Darüber hinaus gehören Untersuchungen zu CO2 einsparenden Technologien und die Berechnung von CAD- Daten an Prototypen zu den Themenfeldern. Zum Abschluss des einwöchigen Programms werden die Ergebnisse der Projektarbeiten dem Ford-Management präsentiert.

Initiiert wird „Try-Ing“ vom Women’s Engineering Panel (WEP), einem Zusammenschluss von Ford-Ingenieurinnen, und von FiT (Frauen in technischen Berufen), Ford-Mitarbeiterinnen, die für Schülerinnen Informationsveranstaltungen und technische Betriebspraktika bei Ford anbieten. Beide Gruppen – WEP und FiT – haben das Ziel, den Anteil junger Frauen in technischen und ingenieurwissenschaftlichen Berufen im Unternehmen zu erhöhen. Bereits seit 2000 kooperiert Ford im Rahmen des „Try-Ing“-Projektes mit der Fachhochschule Köln, um Schülerinnen ab der Jahrgangsstufe 11 den Ingenieurberuf näher zu bringen.

UNSERE TOP-ANGEBOTE FÜR SIE

MEHR ERFAHREN AUS DEM BEREICH NEWS

Citroen C3.

Citroen C3: Die Kraft des Designs

Skoda Fabia Monte Carlo.

Skoda Fabia Monte Carlo: Premium und kompakt 

Audi RS 6 Avant.

Audi RS 6 Avant: Heiße Fracht

zoom_photo